Ausbildungsinhalte - PTA

Die Ausbildung des PTAs findet an Berufsfachschulen bzw. Berufskollegs statt. In den theoretischen Fächern ist der Schwerpunkt auf naturwissenschaftliche Fächer gelegt. Unterrichtet wird in allgemeiner, pharmazeutischer und organischer Chemie, Arzneimittelkunde, Galenik, Botanik und Drogenkunde. Für die Tätigkeit in der Apotheke ebenfalls von Wichtigkeit sind die Vermittlung der rechtlichen Grundlagen in Form des Arzneimittelgesetzes, sowie Kenntnisse über Fertigarzneimittel, Ernährungskunde und Diätetik.

 

In den Praktika werden Körperflüssigkeiten untersucht, Arzneipflanzen mikroskopiert und die Herstellung der verschiedenen Arzneiformen, wie Granulate, Tabletten, Salben und Cremes, geübt.